Skip to content
Vorträge

Schrecken ohne Ende

Der NSU und seine Folgen

Tanjev Schultz (Universität Mainz)

Auch Jahre nach Entdecken der Terrorgruppe ‚Nationalsozialistischer Untergrund‘ (NSU) bleiben viele Fragen unbeantwortet – Gab es weitere Komplizen? Wie wurden die Tatorte ausgewählt?  Bestehen Verbindungen zu aktuellen Anschlägen? Der Vortrag beleuchtet die Rolle der Behörden, der Justiz und der Medien und macht deutlich: Staat und Gesellschaft dürfen keinen Schlussstrich unter diese Verbrechen ziehen.

Es gelten die Regeln der aktuellen Corona Verordnung des Landes Niedersachsen.

Donnerstag, 03.03.2022, 19:00 Uhr
Ver.di-Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover

In Kooperation mit:

QBK
Qualifizierung
für Beruf und Kultur
in der Region Hannover e.V
.

Bildungswerk Verdi

 

 

 

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen