Skip to Content

Kursanmeldung / SEPA-Lastschriftmandat

Zu buchende Kurse
Geben Sie die Kursnummer ein und klicken Sie auf "zufügen" um Kurse direkt hinzuzufügen. (Bequemer geht es mit den Aktionen "Buchen" bzw. "Merken" direkt auf der Seite des gewünschten Kurses im Kursprogramm (Hilfe?).

Bitte buchen Sie nur Kurse für die eine, unten benannte Person. Buchen Sie Kurse für weitere Teilnehmer/innen in separaten Anmeldungen, da wir die Buchung sonst nicht zuordnen können. (Hife?)
Bisher haben wir folgende Kurse für diese Anmeldung vorgemerkt:
Frühere Anmeldedaten erneut verwenden?
... dann geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontonummer ein und klicken Sie auf "Suchen".
Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie Sich vorher schon einmal zu einen Kurs angemeldet hatten.
Die Bankkontonummer oder IBAN, mit der Sie sich vorher schon einmal zu einem Kurs angemeldet hatten (als Legitimation für den Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten).
Persönliche Daten
Daten der anzumeldenden Person
Umlaute und Sonderzeichen sind erlaubt.
tt. 
mm. 
jjjj
z.B. 21522 Hittbergen. Bei ausländischen Adressen geben Sie hier bitte Ort, Postleitcodes und das Land in der landesüblichen Reihenfolge an.
Kontakt
Kontaktdaten der anzumeldenden Person. Werden für Rückfragen zur Anmeldung, sowie für aktuelle Informationen über den laufenden Kurs (Ausfall, Terminverschiebung) benötigt. Füllen Sie bitte mindestens eines dieser Felder aus.
Die Hannover-Vorwahl 0511 kann weggelassen werden.
Die Hannover-Vorwahl 0511 kann weggelassen werden.
Unter welcher E-Mail-Adresse können wir Sie kontaktieren? Bitte beachten Sie, dass wir ohne die korrekte Angabe keine Anmeldebestätigung an Sie verschicken können und auch die evtl. Teilnahme an den Bildungsvereins-Foren nicht möglich ist.
Bankverbindung

SEPA-Lastschriftmandat

Hiermit erteile ich dem Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V. ein SEPA-Lastschriftmandat, um die Gebühr des von mir gebuchten Angebotes von meinem Konto abzubuchen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Bildungsverein auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Abgebucht wird 3 Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. (Eine spätere Abbuchung bedeutet nicht, dass die Veranstaltung ausfällt!) Sollte infolge falscher Kontoangaben oder Unterdeckung keine Abbuchung möglich sein, werden mir die dadurch entstehenden Bankgebühren in Rechnung gestellt. Dieses SEPA-Lastschriftmandat gilt auch für evtl. spätere Anmeldungen, die ich telefonisch durchführe.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Die Gläubiger-ID des Bildungsvereins ist DE77BVH00000485620.

Ihre Mandatsreferenznummer wird Ihnen mit der Bestätigung der Anmeldung bzw. bei der Abbuchung mitgeteilt.

Ein entsprechender Nachweis muss uns zeitgleich per E-Mail, Post oder Fax übermittelt werden. Bitte beachten Sie, dass der Nachweis zu Kursbeginn gültig sein muss! (Siehe auch unsere AGB, Abschnitt Ermäßigung.)

Alternativ können Sie für begrenzte Zeit statt IBAN und BIC auch noch Kontonummer und Bankleitzahl angeben:

Sofern abweichend von der angemeldeten Person.
Alle meine Angaben sind richtig. Mit dem Abschicken der Anmeldung akzeptiere ich die Geschäftsbedingungen.
Der Newsletter erscheint etwa einmal pro Monat. Wenn Sie den Newsletter bereits abonniert haben, wählen Sie bitte "nicht verändern" damit alles bleibt wie bisher.
Ich möchte noch weitere Teilnehmer/innen für diese Kurse anmelden, Warenkorb bitte nicht löschen.
Die Kursgebühr wird 3 Tage vor Kursbeginn abgebucht. Verwaltungsgebühren fallen nicht an.