Skip to content
Körper, Seele und Genuss

Bioenergetik trifft Japanische Heilkunst

Mit Bioenergetischen Lockerungsübungen lassen wir überflüssige Spannungen los und stärken Körper und Geist mit Energie-Übungen, die aus dem Land der aufgehenden Sonne stammen.

Anders als gewohnt gibt es Körperarbeit im Freien – um wieder zu lockern und Muskelspannungen zu lösen.

Sonst nur anlässlich des Kirschblütenfestes im Hiroshimahain oder zum Sommerfest der Deutsch-Japanischen Comunity im Stadtpark in Hannover folgen wir dem, was nachhaltig die Körperenergie stärkt: nutzen klassische Meridian-Verläufe aus der Traditionellen Chinesischen Medizin für entspanntes Selbst-behandeln, damit geltende Vorschriften für Mindestabstände einhaltbar sind.

Jede Übungseinheit wird Bioenergetik (Lowen) und Leib- und Seelenstärkung nach östlicher Philosophie und Medizin beinhalten. Nachhaltigkeit ist garantiert!

Der Kursort ist der Rosengarten im Stadtpark. Wir treffen uns am Eingang Kleefelder Straße.

Bioenergetik trifft Japanische Heilkunst

203K99347
Abendkurs 1 x wöchentlich
Leitung
Birgit Voß (HP Psych.; Bioenergetik-/Shiatsu-Therapeutin)
Ort
Rosengarten im Stadtpark
Kosten
€ 73,00 / ermäßigt € 55,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,00
Termin
  • Do. 23.07.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 30.07.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 06.08.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 13.08.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 20.08.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 27.08.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 03.09.20 17:00–18:30 Uhr
  • Do. 10.09.20 17:00–18:30 Uhr
16 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen
Bitte mitbringen: ganz bequeme Kleidung, eine Isomatte und/oder eine Decke und etwas Trinkbares!

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen