Skip to content
Sprachen

Französisch Eingangsstufe 3 (A1)

Dieser Kurs ist für Teilnehmer*innen gedacht, die bereits Grundkenntnisse der französischen Sprache erworben haben (ca. 60-80 UStd.). Rahmenthema des Kurses ist „Alltags- und Stadtleben“. Situationen und Sprechanlässe orientieren sich an dieser Thematik.

Folgende grammatikalische Strukturen werden erarbeitet: reflexive Verben, Pronomen, Demonstrativ- und Possessivbegleiter, Adjektive und Perfekt. Die Wiederholung und Festigung ausgewählter grammatikalischer Strukturen ist ebenfalls Programmbestandteil.

Insbesondere im Rahmen des Bildungsurlaubes werden die grammatikalischen Kenntnisse durch aufeinander aufbauende Übungen sowie durch eine spielerische Erarbeitung und Einübung der Strukturen vermittelt, z. B. durch Rollenspiele, die auf alltagsbezogene kommunikative Situationen zielen.

Französisch Eingangsstufe 3 (A1)

222B73010
Bildungsurlaub
Leitung
Fabienne Parmentier (Realschullehrerin/Frankreich)
Emmanuelle Aupest (freie Sprachlehrerin/Frankreich)
Kosten
€ 161,00 / ermäßigt € 126,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 39,00
Termin
  • Mo. 13.06.22 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 14.06.22 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 15.06.22 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 16.06.22 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 17.06.22 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 13.05.22 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 28.05.22
In diesem Bildungsurlaub gilt die 2G-Regel, d.h. teilnehmen können nur Personen, die geimpft oder genesen sind. Falls sich die Corona-Situation weiter verschärft, behalten wir uns vor, die 2G-Plus-Regel anzuwenden.

Bitte kein Lehrbuch kaufen: Es wird mit freien Materialien gearbeitet.

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen