Skip to Content

Choy Lei Fat

Gongfu für Körper und Geist

Choy Lei Fat (CLF) ist eine körperliche und geistige Disziplin, die die Shaolin-Gongfu-Tradition aus Süd-China fortsetzt. Die Bezeichnung besteht aus den Namen der Patriarchen Choy und Li, sowie dem kantonesischen Wort für Buddha (Fat) zur Ehre des Shaolin-Klosters.

CLF verbindet äußere und innere Gongfu-Elemente wie die Koordination von weichen und kraftvollen Bewegungen, Arbeit mit der Lebensenergie, Selbstschutz sowie Kultivierung des Geistes und Ethik.

Gongfu ist eine besondere Art von Fähigkeiten, mehr eine Kunst, mehr als nur eine körperliche Übung. Es ist die subtile Weise das Wesentliche des Geistes mit der Technik in Übereinstimmung zu bringen, in der er zum Tragen kommen soll.

Neben Shaolin-Qigong, Grundübungen der elementaren Fähigkeiten, dynamischen Bewegungen und Partner*innenübungen erfahren Sie etwas über den sozialen und kulturellen Elementen in Bezug auf CLF, Gongfu und Buddhismus.

Bitte Sportsachen mitbringen!
Kompaktkurs
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 54,-- / ermäßigt € 41,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • Di, 06.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Do, 08.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Di, 13.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Do, 15.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Di, 20.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Do, 22.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Di, 27.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
  • Do, 29.08.19 (20:15 - 21:45 Uhr)
16 UStd. max. 12 Personen
Warenkorbjetzt buchen