Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

Miteinander reden

Der Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen soll auch eine Auseinandersetzung mit der jeweiligen Kultur des anderen Landes sein. Deshalb wird landeskundlichen Aspekten in unserem Sprachunterricht besondere Bedeutung beigemessen. Durch die Person der Dozen*tinnen und die Auswahl zusätzlicher Unterrichtsmaterialien (Zeitungen, Zeitschriften, Lieder, Filme etc.) wird Sprache lebendiger und intensiver erlernt als nur über ein Vorgehen nach dem Lehrbuch.

Außerdem wird in allen Sprachkursen die alltagsbezogene Konversation in den Vordergrund gestellt, denn der Sprachkurs soll vorrangig der Vorbereitung auf die Kommunikation mit den Menschen anderer Kulturen in ihren jeweiligen Ländern (ob bei einem Urlaubs-, Studien- oder Arbeitsaufenthalt) dienen. Somit unterstützen alle Sprachkurse die Toleranz, die Völkerverständigung und das multikulturelle Miteinander. Der Einsatz von muttersprachlichen Dozent*innen vertieft diesen Ansatz.

Reden Sie mit!

 

Aktuell

Wir danken allen Gästen und Helfer*innen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Nun ist unser neues Haus auch mit Herz und Gefühl eingeweiht. Und im Sommer feiern wir dann ein großes Fest mit allen Teilnehmer*innen und Gästen. Wir freuen uns!

...MethodischeGruppenModeration.

MGM ist ein zielorientiertes Instrument zur effektiven Prozessgestaltung und Entscheidungsfindung. Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Qualifizierung befähigt Sie, eine eigene Prozessbegleitung vorzubereiten und durchzuführen. Darüber hinaus lernen Sie die Grundlagen der Visualisierung mit der Sie die Ergebnisse dokumentieren können.

Ab sofort begrüßen wir Sie gerne in unserer neuen Hauptgeschäftsstelle in der Stadtstraße 17 (Südstadt) zu unseren Öffnungszeiten Mo-Fr 10-13 Uhr und Mo-Do 16-19 Uhr.

Für folgende Wochenendseminare im Januar und Februar können wir Ihnen noch einige Restplätze anbieten:

Hier ein kleiner Einblick in die neuen thematischen Angebote im Wintertrimester Januar bis März 2020 ...

Vom 6. bis zum 31. Januar 2020 sammelt der Bildungsverein warme Kleidung (Jacken, Schals, Socken, Mützen, Handschuhe, Unterwäsche), Decken und Schlafsäcke für obdachlose Menschen in Hannover. Die saubere Kleidung kann in dem neuen Standort Stadtstraße 17 von 10 bis 13 Uhr abgegeben werden. Wir danken schon jetzt!

Vortrag und Diskussion am 23. Januar 2020, 19:00 Uhr im Kommunkationszentrum Faust, Warenannahme

Repression, Menschenrechte und die Bedeutung der Frauen in der Protestbewegung